Bohnen mit Sardellen

BohnenkrautZutaten für 4 Personen:

600 g grüne feine Bohnen
1 Bund Bohnenkraut
50 g Speck
6 eingelegte Sardellenfilets
4 Knoblauchzehen
4 El Olivenöl
1 El Butter
Pfeffer
Salz

BohnenkrautZubereitung:

Die grünen Bohnen waschen und putzen. Dann bissfest in kochendem Wasser ca. 5-8 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Sardellenfilets abspülen, trocknen und würfeln. Bohnenkraut waschen, Stiele entfernen und fein hacken. Knoblauchzehen und Speck ebenfalls klein hacken bzw. würfeln. In einem breiten Topf Butter mit Olivenöl erhitzen. Speckwürfel hinzugeben. Wenn diese glasig sin, Sardellen und Knoblauch zugeben. Kurz durchschwitzen, dann die grünen Bohnen hinzugeben und untermischen. Nach Bedarf pfeffern und salzen. Vorsichtig, wegen der Sardellen. Bohnenkraut unterheben und lauwarm servieren.

image