Caesar Salat

Zutaten für 6 Portionen:

für das Dressing
1 Flache Cardini’s Orginal Caesars Dressing
6 EL Sonnenblumenöl
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
4 Anchovis

für die Croutons
5 Scheiben Toastbrot ohne Rinde in 1 cm große Stücke geschnitten
Butter
1 TL italienische Kräutermischung

für den Salat
4 Stauden Romanasalat, in mundgerechte Stücke gerupft
100 g gehobelter Parmesan
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Das Dressing in einem Schraubglas vorbereiten. Dafür den Inhalt der Flache mit dem Öl und dem Zitronensaft verrühren. Anchovis unter warmem Wasser abspülen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und grob hacken. Anchovis in das Schraubglas geben, gut verschließen und schütteln, bis alle Zutaten gut miteinander kombiniert sind.

Für die Croutons die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, die Brotwürfel, die Kräutermischung hinzugeben und knusprig braun ausbacken.

Den Römersalat, Dressing, den Parmesan und die Croutons in einer großen Salatschüssel anrichten. Gut vermischen, salzen und pfeffern und servieren.

Caesars Salat