Cap d‘Ail

  • 473ECD79-D354-4354-802C-788109768719
  • 757323A2-B9C7-425B-92E3-E6BC368F9629
  • DDDD5652-7D0D-4495-BD12-BFD57ADF6DEC
  • 7F19DE7C-0FF9-42FC-8D8D-076B89CFC439
  • B9B38589-D3C2-4D10-A2EB-C2CF028F0E61
  • EC5C444C-FA99-407B-A5F0-998BF823CB8E
  • 887459EB-3765-4DB1-A1EF-F37FF82E4E75
  • A07CC084-9436-423C-8298-29217D91191B
  • 25BC826D-09D7-4EF8-AF1C-4831043C1D1E

Eine Wanderung auf dem Zöllnerpfad „ Sentier du littoral“ von Monaco 🇲🇨 über das Cap d‘Ail zum Plage Mala und zurück sollte jeder ganz oben auf seine Prioritätenliste setzen. Der Weg ist vollständig geteert, kaum Treppen und führt direkt über der Brandung entlang. Ein tolles Erlebnis, welches durch unzählige Rastmöglichkeiten zum Relaxen, zum Sonnenbaden und zum Picknicken eingerahmt wird.

Fahren Sie auf der Basse Corniche, der M6098, Richtung Manaco. Am letzten französischen Kreisverkehr bevor Sie ins Fürstentum kommen, biegen Sie rechts in einen Tunnel ab, der Sie über Serpentinen nach unten zum führt. Im Ausgang biegen Sie rechts in die Avenue Marquet zum Hafen ein. Am Ende der Straße erreichen Sue einen Parkplatz, von dem aus die Wanderung startet.