Cashew mit Suchtgefahr

Inspiriert durch die letzte Kochsendung von Martina und Moritz haben wir das Cashew Rezept selbst ausprobiert. Was sollen wir sagen? Suchtgefahr 😇. Weniger zubereiten lohnt nicht 😀.

Zutaten:

300 g angeröstete Cashewkerne
1 großer El flüssiger Honig
1 gehäufter Tl rote Thaicurrypaste

Zubereitung:

Die Cashews in einer Schüssel mit Honig und Currypaste gründlich mischen, bis sie davon gleichmäßig überzogen sind. Eine halbe Stunde marinieren. Dann bei 150 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Tipp: Sie würden sich in einer gut schließenden Blechdose lange halten, wenn man sie nicht so schnell aufessen würde.

IMG_1828

IMG_1830