Kategorie: Dolci

Café Affogato

Zubereitung: Zunächst gibt man Eiswürfel in ein Metallkännchen und bereitet darin den Espresso zu. Durch die Schockkühlung bleiben die Aromen gut erhalten, gleichzeitig macht das geschmolzene Eis den Espresso etwas weniger stark und wässriger,...

Himbeer-Eis nach der Ben & Jerry Methode

Wir sind totale Fans von Ben & Jerry. Das hat sich bestimmt schon herumgesprochen. Schon im Jahre 2001 hatten wir im Rahmen eines Sprachkurses in dem sonnigen Florida die Gelegenheit die Geschichte der Firma...

Rhabarber Crumble

Der erste Rhabarber und was soll man daraus machen, war die spannende Frage. Ein Crumble? Ein Kuchen ohne Boden. Probieren Sie selbst, es schmeckt einfach lecker! Zutaten für eine Auflaufform (15 x 25 cm):...

Tonkabohnen Panna Cotta

Zutaten für 8 Weckgläser je 100 ml: 1 Vanilleschote 1 Tonkabohne 600 ml Sahne 200 ml Milch 50 g Zucker 3 Blätter weiße Gelantine 200 g gefrorene Erdbeeren 50 g gehobelte Mandeln etwas Zucker...

Eierlikörkuchen

Zutaten für die Gugelhupfform (15 cm): 70g Mehl 70g Speisestärke 2 Tl Backpulver 125g Puderzucker 1 Pk. Vanillezucker 125 ml Speiseöl 125 ml Eierlikör 2 große Eier Puderzucker zum Bestreuen etwas Fett und Mehl...

Orangenparfait mit Schokosplitter

Das Dessert zum weihnachtlichen Familienfest. Zutaten für zwei Kastenformen von 26 cm (ca. 16 Personen): 200 g Zartbitterschokolade 6 unbehandelte Orangen 4 Eier 2 Eigelb 200 g Zucker 2 EL Orangenlikör 600 ml Sahne Granatapfel 16...

Weihnachtliches Chutney

Für unsere Lieben haben wir uns zum Wichteln oder als kleines Mitbringsel zu Weihnachten ein Chutney ausgedacht. Zutaten für ca. 10 Gläser je 200 ml: 2 kg Äpfel 250 g Sultaninen 100 g kandierten...

Blueberry Rooster – Heidelbeertarte – Blaubeertarte

Im Sommer waren wir bei unseren finnischen Freunden Sirkka und Lauri eingeladen und es gab diesen leckeren Kuchen, auf finnisch: Mustikkakukko. Heute war es dann endlich soweit – obwohl keine Heidelbeerzeit, gute TK Ware ist...

Heidesand Plätzchen

Nicht nur zur Weihnachtszeit. Einfach und doch sehr lecker. Wichtig für den Geschmack ist die braune Butter und viel Zeit! In Norddeutschland ein Muss, Erinnerungen an Sylt werden wach. Zutaten für ca. 20-25 Plätzchen:...

Madeleines nach Lea Linster

Mit dem Lammrücken in Kartoffelkruste mit dem Lea Linster einst die höchste Kochauszeichnung, den Bocuse D’Or gewann, sind ihre Brötchen und die Madeleines ein Genuss! Schon seit Jahren sind alle drei daher unsere Lieblingsrezepte!...