Kategorie: Ruhestand

Ihre Sozialausgaben

Die Sozialabgaben bestehen während Ihres Berufslebens aus Beiträgen für die Kranken- und Pflegeversicherung, für die Arbeitslosenversicherung und für die gesetzliche Rentenversicherung. Wenn Sie sich im Ruhestand befinden, fallen die letzten beiden Positionen in der Regel weg. Für die Berechnung der jeweiligen Beitragshöhe sind die Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Rentenversicherung, für...

Kein Einkommen – Krankenkasse?

Eine immer wieder interessante und spannende Frage. Was müssen Sie zum Thema Kranken- und Pflegeversicherung beachten und wissen, wenn Sie aus welchen Gründen auch immer, kein Arbeitseinkommen mehr beziehen? Wenn Sie selbst vorher privat versichert waren, sind Sie weiterhin privat versichert und müssen die “hohen” Beiträge weiterzahlen. Ihr Beitrag in...

Altersteilzeit

Wie heißt es im ersten Paragrafen des Altersteilzeitgesetzes: „Durch Altersteilzeit soll älteren Arbeitnehmern ein gleitender Übergang vom Erwerbsleben in die Altersrente ermöglicht werden“. Ja, das Gesetz gibt es immer noch, obwohl die Förderung durch die Agentur für Arbeit mit dem Jahresbeginn 2010 für neue Altersteilzeitangebote ersatzlos entfallen ist. Für ältere...

Vermeidung von Sperrzeit, Familienversicherung und Auszahlung Abfindung

Zusätzlich zu seiner Abfindung erhält ein Arbeitnehmer nach Unterschreiben eines Aufhebungsvertrages noch ein Jahr Gehalt und verlässt den Arbeitgeber zum 31.10.2015. Bis dahin wird er unwiderruflich freigestellt. Die Auszahlung der Abfindung soll Ende Januar 2016 erfolgen. Es stellen sich folgende Fragen: 1. Wie wird die Abfindung steuerlich behandelt? 2. Kann...

Tagung des ITK-Rhein-Main-Arbeitskreises der IGMetall

Wir veröffentlichen unseren Vortrag beim ITK-Rhein-Main Arbeitskreis der IGMetall. Bei Interesse an diesem, an einem an Ihre Bedürfnisse angepassten Vortrag oder an einer individuellen Beratung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.     Wenn Sie sich in die Thematik vertiefen möchten, empfehlen wir Ihnen unser Buch …   Jetzt...

Ihr Dispositionsrecht für den Bezug von ALG

Eine interessante Frage. Sie haben, wie im letzten Artikel, zum 01.09.2014 einen Aufhebungsvertrag zum 31.12.2014 unterschrieben. Die Sperrzeit können Sie vermeiden, wenn Sie sich erst zum 01.01.2016 arbeitslos melden und in dem Jahr z.B. Von ihrer Abfindung oder von Ersparten leben. Bedenken Sie auch, dass Sie in dieser Zeit sich...

Dr. Friedmar Fischer

Der Betreiber der Homepage startgutschriften-arge.de widmet sich seit vielen Jahren der kritischen Analyse und Berichterstattung zur Neuordnung der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes nach dem 31.12.2001. Lesen Sie hierzu auch den Artikel aus der FAZ. Die Ergebnisse der kritischen Analysen fanden/finden ihren Niederschlag in zahlreichen Essays, Standpunkten, Studien und zwei Büchern....

Steuer auf Gesetzliche Rente und Betriebsrenten (Direktzusage)

Zu dieser Thematik gibt zunächst eine Broschüre des Bundesfinanzministeriums einen umfassenden Überblick. Im Detail ergeben sich jedoch einige Fragen. Im Gegensatz zur Betriebsrente gibt es für die gesetzliche Rente demnach einen persönlichen Rentenfreibetrag, welcher abhängig vom Renteneintrittsalter ist. Wie wird dieser aber errechnet? Eine knifflige Berechnung – am besten an einem einfachen...

Kompliziertes Steuerrecht

Die dritte große Unbekannte für unsere finanzielle Zukunft ist die Steuergesetzgebung. Viele Politiker haben in den letzten Jahren konkrete Vorschläge unterbreitet, das Steuerrecht zu vereinfachen und gerade im Hinblick auf die fortschreitende Globalisierung der Märkte und die durch einige Banken und Staaten ausgelöste Finanzkrise den Standort Deutschland für Arbeitnehmer und...

Explodierende Gesundheitskosten

Neben den leeren Rentenkassen geht aber die weitaus größere Gefahr von den explodierenden Gesundheitskosten aus. Fast immer werden für die Kostensteigerungen entweder verkrustete Verwaltungsstrukturen innerhalb der kassenärztlichen Vereinigungen oder der Krankenkassen sowie Korruption und Habgier der Pharmakonzerne dafür verantwortlich gemacht. Aber kann man denn wirklich Phänomene, die es in vielen...