Chemin des Peintres

Ob wir alle Bilder finden? Wir werden es versuchen und diesen Blog immer wieder updaten. Versprochen 👍.

Über 50 ausgestellte Werke kann man auf dem Chemin des Peintres, dem Weg der Maler, an der Côte d’Azur folgen.

Die Bilder-Strecke zieht sich von Menton bis Cannes und lässt auch das Hinterland mit Grasse, Mougins und Saint-Paul-de-Vence nicht aus. Die meisten Bilder sind in Cagnes-sur-Mer ausgestellt, darunter Werke von Derain und Renoir. Picasso malte in Antibes, Chagall hielt die Silhouette von Saint-Paul-de-Vence fest. Dort ist er auch beerdigt.

Sie alle waren fasziniert vom gleißenden Licht und den prallen Farben der Côte d’Azur.

Die Bilder sind an ihren Entstehungsorten aufgestellt. Manchmal muss man sie suchen, wahrscheinlich wollten die Künstler nicht immer mitten im Geschehen sitzen. Die Tafeln geben Besuchern aber nicht nur eine Idee davon, wo die Maler einst arbeiteten. Sie können so auch verfolgen, wie sich Landschaft und Stadtbild veränderten.

Hier nun die bisher gefundenen Bilder (neuestes zuerst):

Alexis Mossa – Vue sur le port depuis le chateau

Jean Klissak – Les Conges Payes

Raoul Dufy – La Baie des Anges a Nice