Erdbeereis nach Ben & Jerry

Wir sind totale Fans von Ben & Jerry. Schon im Jahre 2001 hatten wir im Rahmen eines Sprachkurses in dem sonnigen Florida die Gelegenheit die Geschichte der Firma kennenzulernen. Auch die praktische Umsetzung durch den Besuch einiger Publix Supermarkets zwecks Erwerbs und Verzehrs verschiedener Eissorten kam nicht zu kurz. Bei New York Super Fudge Chunk und Peanut Butter Chocolat Brownies kann man nur schwach werden.

Wer in die Geschichte und die Herstellung des Eises sich eingehender beschäftigen möchte, dem empfehlen wir das “Rezeptbuch”, erhältlich bei Workman Publishing, New York.

Zutaten für ca. 1 Liter Eiscreme:

2 Eier oder auch nicht (siehe Tipp)
200 g Zucker
700 ml Sahne
500 g Erdbeeren, auch TK möglich
Saft einer 1/2 Zitrone

Tipp:
Sie können die Grundmasse für die Eiscreme auch ohne Eier herstellen. Nehmen Sie dann statt 700 ml Sahne nur 600 ml.

Zubereitung:

Die gesäuberten und geschnittenen Erdbeeren bzw. die aufgetauten bei der TK-Variante, den Zitronensaft und 65 g Zucker im Mixer zerkleinern und mindestens 1 Stunde in das Gefrierfach geben.

Die Eier in der Rührschüssel der Kitchen Aid mit dem Schneebesenaufsatz auf Stufe 8 schaumig schlagen. Nun 135 g Zucker langsam dazugeben und auf Stufe 2 noch 1 Minute weiterschlagen. Zum Schluß die Sahne dazugeben, weiterschlagen bis sich alle Zutaten gut verbunden haben. Kalt stellen.

Die angefrorene Erdbeermasse zu einem Püree zerdrücken und in die Sahnemasse unterrühren.

Die Mischung, gegebenenfalls wegen der Menge in zwei Tranchen, in die Eismaschine der Kitchen Aid füllen und in ca. 20-30 Minuten ist das cremige Eis zu kosten. Entweder sofort servieren oder in einer Aufbewahrungsschale zum späteren Genuss einfrieren.

image

image

image

image

image

Tipp:
Dazu können Sie mit Tonkacreme oder aufgeschlagener Sahne gefühlte Erdbeeren servieren. Heben Sie dazu etwas Creme von der Rhabarber Tonkacreme Tarte auf. Schneiden Sie ein Stück vom Boden wegen des besseren Standes und den Deckel der Erdbeere ab, höhlen diese aus und füllen sie mit der Creme. Mit dem Deckel wieder verschließen und neben der Tarte und dem Erdbeereis anrichten.

image