Flank Steak oder Bavette

In Deutschland ist das Flank Steak, es wird auch Rinderlappen genannt, kaum bekannt. Die Franzosen nennen es Bavette. Es wird aus dem hinteren Teil der Flanke vom Rind gewonnen. Es eignet sich sehr gut zum Grillen und ist eine günstige Alternative zum Rinderfilet, so um die 20 Euro pro kg. Es sollte immer medium rare serviert werden.

image

Zutaten für 3 Personen:

1 kg Flank Steak

image

Zubereitung:

Das Steak im Ganzen von allen Seiten in der Grillpfanne scharf anbraten. Je cm Dicke 1 Minute von jeder Seite. Danach in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen ca. 3 Minuten je cm Dicke bei 70 Grad fertiggaren. Die Kerntemperatur sollte maximal 53 Grad betragen. Anschließend das Fleisch noch für ca. 2 weitere Minuten in der Alufolie ruhen lassen. Zum Servieren schneiden Sie dann das Flank Steak unbedingt gegen die Maserung in dünne Scheiben.

image

image