Florentiner

FlorentinerZutaten für 2 Backbleche:

50 g Butter
50 g Zucker
1 EL Zuckerrüben- oder Ahornsirup
60 g Mehl
40 g kandierte Kirschen, gehackt
60 g Mandelblättchen
50 g Zitronat, gehackt
175 g Zartbitterschokolade, gehackt

Zubereitung:

FlorentinerDen Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Zwei große Backbleche mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker und Sirup in einen großen Topf geben und bei schwacher Hitze erwärmen, bis die Butter flüssig und der Zucker aufgelöst ist. Das Mehl einrühren, dann Kirschen, Mandeln und Zitronat unterheben.

FlorentinerDie Masse teelöffelweise auf das Backblech geben und mit dem Löffelrücken etwas flachdrücken. Ca. 10 Minuten goldbraun backen. Auf den Backblechen 2–3 Minuten auskühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Die Schokolade in eine Metallschüssel geben und im Wasserbad schmelzen. Mit einem Backpinsel die Schokolade auf die flache Seite der Florentiner streichen und erkalten lassen.

Tipp: Ingwer-Florentiner. Die Kirschen und das Zitronat durch 90 g kandierten Ingwer ersetzen.