Handkäs nach Käsliesel

Lange haben wir nach diesem Rezept gesucht. Natürlich mussten wir es sofort ausprobieren. Einfach nur köstlich!

Zutaten für ca. 6 Portionen:

1 kg Magerquark
4 Tl Natron
Salz
Pfeffer
400 ml Schmand
2 große Zwiebeln
etwas Milch
Kümmel

Zubereitung:

Den Magerquark über Nacht auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Am nächsten Tag den Quark in eine Schüssel geben und dem Knethaken das Natron unterrühren. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig würzen. Mehrmals täglich, ca. alle 2 Std. kräftig durchrühren und immer wieder zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Bevor angerichtet wird, die Zwiebeln klein würfeln. Schmand, Milch und die Hälfte der gewürfelten Zwiebel mit Salz, Pfeffer zu einer sämigen Sauce verrühren. Die Käsemasse in die Mitte eines tiefen Tellers geben und mit der Schmandsauce umspülen. Die restlichen Zwiebelwürfel und Kümmel darüber streuen.

Handkäs nach Käsliesel