Hypothek: Tilgungsparadox

Laufen Sie nicht in die Falle des „Tilgungparadox“. Dies besagt, je niedriger die Zinsen, umso länger zahlen Sie Ihr Darlehen ab. Bei der häufigsten Form der Finanzierung, dem Hypothekendarlehen,
zahlen Sie über die gesamte Laufzeit eine feste Kreditrate. Diese besteht aus dem vereinbarten Zins, welcher über die Laufzeit unverändert bleibt und der anfänglich vereinbarten Tilgung, welcher sich erhöht. Im Bankjargon heißt dies „zusätzlich ersparter Zinsen“. Setzen Sie deshalb die Tilgung Ihres Darlehens so an, dass Sie die Schulden in ca. 20 Jahren zurückgezahlt haben!

Print Friendly, PDF & Email