Kabeljaurücken – Dos de Cabillaud – mit Kirschtomaten und Oliven

Zutaten für 2 Personen:

10-15 Kirschtomaten
100 g schwarze Oliven
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Pfeffer
400-500 g Kabeljaurücken oder Skrei
Mehl
Butter
Kräuter der Provence
2 El Petersilie

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Kirschtomaten 🍅 je nach Größe vierteln oder achteln. Die Oliven entsteinen und in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.

Den Kabeljaurücken halbieren, salzen, pfeffern und mehlieren. In einer beschichteten Bratpfanne in etwas Olivenöl die Kabeljaurücken bei starker Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten anbraten und in eine Auflaufform legen. Butterflocken auf die Fischfilets verteilen und für ca. 12-15 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit in der gleichen Pfanne die Schalotte und den Knoblauch andünsten. Dann die Tomaten und Oliven beifügen, alles mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen und bei milder Hitze alles schmoren lassen.

Die Filets auf vorgewärmte Teller anrichten, mit der Petersilie bestreuen und das “Gemüse“ darüber verteilen.

Tipp:
Gebratene Kartoffel 🥔 spalten dazu servieren.