Kalbsleber mit Zwiebeln

Zutaten für 4 Personen:

500g Kalbsleber
2 grosse Zwiebel
4 EL Olivenöl
2 EL Butter
100 ml Weisswein oder Brühe
1 Bund glatte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Kalbsleber von Haut und allfälligen Blutbahnen befreien, waschen, abtupfen und dann in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel in dünne halbe Ringe schneiden, die Hälfte der Petersilie sehr fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Butter darin schmelzen lassen. Zwiebelringe und die gehackte Petersilie hineingeben, bei milder Hitze 10 Minuten dünsten, bis die Zwiebel glasig sind. Den Wein oder die Brühe angießen und die Temperatur erhöhen. Die Kalbsleberscheiben dazugeben und unter häufigem Wenden ca. 4-5 Minuten garen. Übrige Petersilie grob hacken. Leber mit Salz und Pfeffer abschmecken und der Petersilie aufstreuen.

Tipp: Mit Polenta servieren.

Kalbsleber

Kalbsleber

image

image