Kartoffel-Lauch Gratin mit Ziegenkäse

Heute haben wir Einkaufen beim Traiteur ein ins Auge 👁 stechendes Gratin gesehen. Wir entschieden es einfach nachzukochen. Fazit: Einfach, schnell und lecker 😋.

Zutaten für 2 Personen:

5 festkochende Kartoffel 🥔
1 Knoblauchzehe
1 Stange Lauch
Butter oder Schmalz
1 Ziegenkäserolle
200 ml Sahne oder Creme fraiche
50 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Die Kartoffeln 🥔 in ca. 20 Minuten garkochen. Den Lauch putzen, halbieren und in cm breite Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und eine Auflaufform damit einreiben. Die Ziegenkäserolle in 8 Scheiben schneiden. Den Lauch in einer Pfanne in etwas Butter langsam weich dünsten. Die Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform fächerförmig legen, dabei mit Salz, Pfeffer, Muskat und Parmesan würzen. Die Hälfte der Sahne angießen. Den Lauch hinzugeben, die restliche Sahne darüber verteilen und die Ziegenkäsescheiben darauf platzieren. Ab in den Backofen bei 160 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 15 Minuten. In den letzten Minuten den Grill zuschalten. Schmeckt sehr lecker mit Salat oder Spinat.