Kerbelsuppe

Eine Bärlauchsuppe zur Begrüßung des Frühlings haben wir schon vorgestellt. Heute wagen wir uns an eine Kerbelsuppe.

Zutaten für 2 Portionen:

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
150 g Kartoffeln
20 g Butter
etwas Olivenöl
400 ml Gemüsefond
125 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
50 g Kerbel
Zitronensaft

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauch pellen und fein würfeln. Kartoffel schälen, waschen und würfeln. Butter erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Kartoffel darin andünsten. Gemüsefond und Sahne dazugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe ca. 20 Minuten leise kochen lassen. Kerbel waschen, putzen und bis auf einige Stiele mit dem Pürierstab in einem Becher in etwas Olivenöl zerkleinern. Den Kerbel der Suppe hinzufügen und mit dem Pürierstab aufschäumen und mit Zitronensaft abschmecken. Suppe in Tellern anrichten, mit den restlichen Kerbel garnieren.