Kühkopf und Morano

Das Naturschutzgebiet Kühkopf in den Altrheinauen bei Darmstadt wollten wir schon immer mal erwandern. Heute war es soweit und wir haben es nicht bereut. Unser Start war am Parkplatz des Gasthofes Altrheinschänke in Riedstadt-Erfelden. Die fast 9 km lange Wanderung führte durch urwaldartige Auenlandschaften mit viel stehendem Wasser und Silberweiden, durch Mischwälder und Wiesen mit Streuobstbäumen hin zum Hofgut Guntershausen. Von hier ging es zurück zum Parkplatz. Wir Lust hat kann die Wnderung beliebig lange ausdehnen. Platz ist genug da 😉. Unsere “Belohnung” gönnten wir uns nach einer Überfahrt mit der Rheinfähre in Nierstein im Eiscafé Morano: Amarena- und der große Krokantbecher, einfach lecker!