Monaco 🇲🇨- Fürst, Hafen, Casino …

… das sind die Highlights für einen Tagestrip. Wegen der Wachablösung um Punkt ☝ 11:55 Uhr steht der Fürstenpalast und der Dom auf Prio 1. Wegen der räumlichen Nähe (nur gefühlte 500 Stufen aufwärts) empfiehlt sich das Parkhaus Place d’Armes, ca 10 Euro für 4 Stunden. Auf dem gleichnamigen Platz findet auch der Wochenmarkt statt. In der angrenzenden Markthalle findet Sie viele Verkaufsstände, die typische provenzalische Gerichte anbieten. Ideal für ein Mittagessen 🍴. Kleine Hunde 🐶 dürfen trotz Verbotsschild mit rein, einfach fragen. Schlendern Sie durch die Straßen des Quartier du Port zum Hafen und weiter zur Oper und Casino.

Monaco 🇲🇨 ist eine einzige Baustelle. An jeder Ecke wird renoviert und erweitert. In der Regel nach oben 😉. Monaco 🇲🇨 besteht überwiegend aus Tunnel und Parkhäusern, der Rest sind Hochhäuser. 98,7% der Autos 🚗 lassen sich den Marken Ferrari, Porsche, Mercedes, Rolls Royce und weiteren teuren Exoten zuordnen. Monaco 🇲🇨 und die Formel 1 muss ein Fake sein. Unvorstellbar und nicht zu glauben, dass man auf den engen Straßen des Kurses mit teilweise 290 km/h rast. Wir hatten schon Probleme mit Tempo 50!

Update vom März 2018: unbedingt die Altstadt um den Fürstenpalast besuchen 👍.