Durchführungswege

Durchführungswege Die betriebliche Altersversorgung, abgekürzt bAV, ist eine Leistung, die der Arbeitgeber Ihnen zur Alters-, Berufsunfähigkeits- oder Hinterbliebenenversorgung anbietet. Sie wird regelmäßig der “zweiten Schicht” der Alterssicherung im “Drei-Schichten-Modell” zugeordnet und ist zudem im...

Blutworscht Türmsche

Angeregt durch eine Sendung im WDR – Kochen mit Martina und Moritz, Kölner Kaviar – machten wir uns daran, das Rezept an unsere Frankfurter Gegebenheiten anzupassen und zu verfeinern. Zutaten für ca. 4 Portionen:...

Pressekonferenz am 21.1.2015

Vor 30 Jahren tönte noch der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm: “Denn eins ist sicher: Die Rente”. Unlängst hatte er sich in einem Interview anlässlich des Festaktes “125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung” korrigiert: “Wenn das Rentenniveau...

Semifreddo di panettone

Alle Jahre immer das Gleiche. Große Mengen an Panettone von unseren italienischen Fruenden und Bekannten geschenkt bekommen, aber nicht genug Appetit. Was nun? Zutaten für ca. 1 Liter (Kuchenform 30 cm): 200 g Panettonne...

Grünkohl Chips

In den USA sind sie längst der Renner: knusprig zarte Grünkohl-Chips. In Deutschland müssen die Fans bis zum Herbst warten, bis endlich frischer Grünkohl auf dem Markt auftaucht. Wer diese mal probiert hat, wird...

Weihnachtsgrüße

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Das erste vollständige Jahr, in dem wir beide unseren “Un”-Ruhestand genossen haben. Neben vielen Reisen, die wir nach Italien und Frankreich unternommen haben, wurde vor allen...

Altersversorgung

Altersversorgung Seit 2005 ist das Alterseinkünftegesetz in Kraft, mit dem das 3-Schichten-Modell für die Altersvorsorge eingeführt wurde. Ein wenig gleicht es einem großen Baukasten. Aus verschiedenen Elementen lässt sich individuell die passende Zukunftsvorsorge zusammenstellen....

Humanvermögen

Humanvermögen Der Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty[1] hat eine globale Kontroverse entfacht. Im Zentrum der Diskussionen steht seine aus empirischen Daten abgeleitete Formel r >g. Seine Behauptung lautet, dass die Kapitalrendite (r) stets höher als das...

Tonka-Eierlikör

Für ca. 500 ml Likör: 4 frische Eigelb 75 g Puderzucker 200 ml Kondensmilch 1/2 Tonkabohne 125 ml Grand Marnier Zubereitung: Die Eigelbe und den Puderzucker in ein metallisches Rührgefäß geben und mit dem...