Startrampe für das Geisterheer

Startrampe für das Geisterheer https://t.co/UGv0KkQqBK #FAZplus via @faznet 16 km durch den #Odenwald — Lorenz Himer  (@MoreThanCakes) June 15, 2018

Hotel Villa Porro Pirelli

Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit eleganten Zimmern und Suiten, edlem Restaurant und Außenpool in einem Ortsteil von Varese. Es hat angeblich 4 Sterne plus. Warum erschließt sich uns...

Piacenza

Piacenza ist eine ideale Zwischenstation für Italienreisende um die teure Schweiz zu umgehen. Die malerische Fussgängerzone mit vielen großen und kleinen Plätzen, Cafes und Restaurants ist besonders am Abend und am Samstag Vormittag dem...

Pitigliano – Sorano – Sovana …

… sind die 3 sehenswertesten Städtchen der Südtoskana. Jeder Ort zieht den Besucher auf seine Weise an. Pitigliano durch die Bauweise auf einem einzigartigem Tuffsteinfelsen,  Sorano durch  seine pittoreske mittelalterliche Stimmung und Sovana durch...

Schlacht vor der Schlucht

#Alzenau Schlacht vor der Schlucht https://t.co/wSLXkWOilw #FAZplus via @faznet — Lorenz Himer  (@MoreThanCakes) June 8, 2018

Populonia

Populonia, eine etruskische Stadt am Meer befindet sich in einer Panoramalage circa 14 km nördlich von Piombino auf einem steil ins Meer abfallenden Felsen direkt oberhalb des Golfes von Baratti. Die Stadt entstand aufgrund...

Piombino

Man darf diese Stadt nicht nur auf den Fährhafen nach Elba und häßlichen Industrieanlagen reduzieren. Piombino bietet auch eine historische Altstadt mit mittelalterlichen Befestigungsanlagen und die Fußgängerzone lädt mit vielen kleinen Geschäften, Cafes und...