Rahmwirsing

Wirsing haben wir schon oft zubereitet. Heute aber mal Rahmwirsing. Damit der “Rahm” nicht so flüssig wird, ist der Ansatz mit der Mehlschwitze sehr wichtig.

Zutaten für 4 Personen:

1 Wirsingkohl
2 El Butter
2 Tl Mehl
250 ml Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
Kümmel nach Gusto
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung:

Den Wirsing putzen und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden. Den Kohl in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und im Sieb abtropfen lassen. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl zugeben und unter Rühren anschwitzen. Sahne und Brühe zugeben, mit dem Schneebesen verrühren und 5 Min. kochen. Dann erst Kümmel und Wirsing zugeben. Bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten fertig garen. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken und servieren.

Print Friendly, PDF & Email