Reicht die Gesetzliche Rente zum Leben?

Diese Frage stellen sich immer mehr Rentner oder Arbeitnehmer, die schon Rentner sind, kurz vor dem Renteneintrittalter oder sich aus anderen Gründen vor einer Entscheidung für einen Vorruhestand  stehen. Neben rein persönlichen und emotionalen Parametern fließen auch rein sachliche, finanzielle Kriterien im letzen Fall in die Entscheidungsfindung ein. Um die Frage zu beantworten, ob die Rente und/oder die Betriebsrente ausreicht, muss man zunächst eine Annahme für die zukünftige Entwicklung der Höhe der Gesetzlichen Rente treffen. Hierzu hilft der Rentenversicherungsbericht, welcher jährlich erscheint. Die Abbildung B14 zeigt die voraussichtliche durchschnittliche jährliche Steigerung des Rentenwertes von ca. 2,15% und der Beitragsbemessungsgrenze von ca. 2,9%.