Salsiccia mit weißen Bohnen

Salsiccia mit weißen Bohnen: Es handelt sich hier um ein traditionelles, toskanisches Rezept, das gerne während der Winterzeit gegessen wird, aber auch im Sommer sehr lecker schmeckt. Das Rezept ist leicht zuzubereiten und macht satt.

Zutaten für 4 Personen:

800 g Salsiccia
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
2 Dosen weiße Cannellini Bohnen
2 Lorbeerblätter
einige Thymianzweige
Olivenöl
Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Bohnen in ein Sieb gießen, abbrausen, damit diese vom Schleim entfernt werden. Die Zwiebel, die Knoblauchzehen und den Chili würfeln und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Die Tomaten hinzufügen, etwas zuckern, Lorbeer und zerriebene Thymianzweige dazugeben. Bei milder Hitze etwas einkochen. Die Bohnen hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Salsiccia aus der Haut drücken und zu kleinen Bällchen formen. Diese in einer Pfanne gegebenfalls mit etwas Olivenöl von allen Seiten anbraten. Die Bällchen zu der Tomaten-Bohnen-Sugo geben, vermengen und servieren.

image

image

image

image

image

image

image