Sektprobe in Bensheim

  • 748BDFAF-B3B1-45EA-850F-0766FB0A449F
  • 8F1B78CA-E9DD-4148-A70F-F2C16F8CD405
  • 989EE4C9-4525-48A3-B09C-A98CE3B7C0A3
  • 0586EB93-8A54-47AF-B399-564E39DBB0B8
  • 67D3954D-E7C0-4A6B-9B66-59573FDCFE38
  • 07441237-5AAF-448B-85C0-431A9A0B409A
  • 2B1EC761-82EB-4765-AB88-BB1A6F30235B
  • 754EFF1D-FAA2-46CC-B0B4-7C54B27069ED
  • 6D57E505-5308-4FDF-B320-5DF3F1BFFEA3
  • FAA0DEE3-F435-4B91-9675-07866048FD4A
  • 468131F9-1F66-4954-BD5B-3EB1EDF89753
  • 90B5E8A3-3DE5-4C8F-B260-26F630A72268
  • 93419E6F-F32D-4AB9-858E-8D5B44CA7514
  • 9C897DCE-EB29-47F2-B73C-3F2C4F6BC21D

Eine unterhaltsame, spaßige 4 km lange Wanderung durch und um den Kirchberg mit der Verkostung von 5 🥂 der heimischen Winzer. Ein besonderes und abwechslungsreiches Erlebnis in den Weinbergen mit der Winzerin Christa Guth. Wir haben alles Wissenswerte über die Umgebung erfahren, vor allem aber verkosteten wir bei kleinen Wanderpausen 5 heimische Sekte, die im Champagnerverfahren hergestellt wurden. Auch was es mit diesem Verfahren auf sich hat, wurde von der Winzerin ausführlich erläutert.  Zu den verschiedenen Sektproben mundete außerdem eine Auswahl an heimischen Backwaren. Ein 👍  Event, den wir im Kirchberghäuschen bei Schnitzel und Kochkäse ausklingen ließen.