Selleriepüree

Zutaten für 6 Personen:

1,5 kg Knollensellerie
Milch
100 g braune Butter
Salz oder Chilisalz
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
Abrieb von Orange oder Zitrone

Zubereitung:

Für das Selleriepüree den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf die Selleriestücke hinein geben, soviel Milch hinzufügen, dass die Würfel nicht ganz bedeckt sind und die Stücke in etwa 20 Minuten bei geschlossenem Deckel weich schmoren. Die Flüssigkeit abschütten und aufbewahren. Den Sellerie mit einem Pürierstab pürieren, dabei soviel Kochflüssigkeit wie nötig hinzufügen und die braune Butter hinein rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit Orangen- oder Zitronenabrieb verfeinern.

Tipp
Als Deko und für den Geschmack einen Apfel waschen, in Spalten schneiden und das Kerngehäuse entfernen. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Apfelspalten in etwas brauner Butter von beiden Seiten anbraten. Eine ausgekratzte Vanilleschote zugeben und kurz mitziehen lassen. Die Apfelspalten auf dem Püree anrichten.