Semifreddo aus Zabaione mit Marsala

Semifreddo, auf deutsch Halbgefrorenes ist ein ideales Dessert 🍨 für viele Gäste.

Zutaten für eine Kastenform 30 cm:

4-5 Eigelbe, je nach Größe
50 g Zucker
7 El Marsala
150 g Amaretti-Kekse
3 El Orangenlikör
400 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Eigelbe und Zucker in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen vom Handrührer dicklich-cremig aufschlagen. Unter ständigem Rühren nach und nach den Marsala hinzufügen. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und in kaltem Wasser kalt abkühlen rühren.

Die Kekse zerbröseln und mit dem Orangenlikör beträufeln.

Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden. Die Sahne steif schlagen und unter die Eiercreme heben. Ein Drittel davon in die Form füllen, glatt streichen, die Hälfte der getränkten Keksbrösel darüber streuen. Das zweite Drittel der Creme einfüllen, die restlichen Keksbrösel darüber streuen, mit der restlichen Creme bedecken. Beim Einfüllen die Form mehrmals auf die Arbeitsfläche stoßen, damit die Luftblasen entweichen können. Die Form mit Alufolie abdecken und mindestens 12 Stunden in das Gefriergerät stellen.

Das Halbgefrorene kurz vor dem Servieren auf eine gekühlte Platte stürzen und die Folie abziehen. Die Creme mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Scheiben schneiden und servieren.

Tipp:
Mit Amarenakirschen servieren. Sie können auch eine Lage Eiercreme mit Amarenasaft beträufeln.