Soupe au Pistou

Da wir wieder Mal den Winter ❄️ im sonnigen 🌞 Nizza verbringen, bereiten wir heute die französische Antwort auf die italienische Ribolitta zu. Jede Hausfrau hat hier ihr eigenes Rezept. Daher haben wir uns auch eine eigene Variante für die Gemüsesuppe mit Topping (Pistou) ausgedacht.

Zutaten:

Olivenöl
1 Zwiebel
50 g Speck
2 Karotten 🥕
2 kleine Zucchini
1 Stange Lauch
1 grosse Kartoffel 🥔
3 Zehen frischer Knoblauch
2 Lorbeerblätter
getrockneter Chili 🌶 nach Gusto
1 Dose weiße Bohnen
1 Dose ganze Tomate 🍅 (Pelati)
Salz
Gemüsebrühe oder Wasser
100 g kleine Pasta
geriebener Parmesan

für das Pistou:

2 Handvoll Basilikum
2 Knoblauchzehen
Salz
50 g geriebener Parmesan
60 ml Olivenöl
Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, Speck würfeln, Karotte 🥕, Kartoffel 🥔 und Zucchini in 1 cm dicke Würfel schneiden, Tomaten 🍅 achteln. Den Speck in einem großen Topf in etwas Olivenöl anbraten. Zuerst den Knoblauch zugeben und goldgelb anbraten. Dann die Zwiebel zugeben und weich dünsten. Nun das restliches Gemüse – in der Reihenfolge Karotten 🥕, Kartoffel 🥔 und Zucchini – mit etwas Salz und Chili 🌶 zugeben.

Das Gemüse im Topf jeweils mit Wasser oder Gemüsebrühe bedecken, Lorbeerblätter hinzufügen und alles gar kochen, was ungefähr 15 bis 20 Minuten dauert.

Dann die weißen Bohnen und die Pasta dazugeben, noch mal mit Wasser auffüllen, dass alles bedeckt ist, nochmals salzen – vorsichtig, wenn Sie Gemüsebrühe statt Wasser verwenden.

Tipp:
Wer möchte kann an dieser Stelle, nachdem die Bohnen, aber vor den Nudeln, die Suppe etwas pürieren.

Das Ganze aufkochen, dann die Temperatur runterschalten und köcheln lassen, bis die Pasta gar ist (Garzeit auf der Packung beachten). Kurz vor Schluss die Tomatenstücke unterheben. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, erneut Wasser (oder Gemüsebrühe) nachgießen.

In der Zwischenzeit das Pistou zubereiten. Basilikum, Knoblauchzehen, Parmesan, Salz, Pfeffer, Olivenöl mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren.

Die Suppe in Teller, mit etwas Parmesan bestreuen, mit einem Klecks Pistou und einem Faden Olivenöl servieren 😋.