Markiert: Beitragsbemessungsgrenze

Beitragsbemessungsgrenze – Gespaltene Rentenformel

Viele „alte“ Versorgungsordnungen enthalten eine sogenannte „gespaltene Rentenformel“. Nach einer solchen fällt der Teil des ruhegehaltsfähigen Einkommens, der oberhalb der jeweils geltenden Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung  liegt, bei der Bemessung der Leistungshöhe überproportional...

Reicht die Gesetzliche Rente zum Leben?

Diese Frage stellen sich immer mehr Rentner oder Arbeitnehmer, die schon Rentner sind, kurz vor dem Renteneintrittalter oder sich aus anderen Gründen vor einer Entscheidung für einen Vorruhestand  stehen. Neben rein persönlichen und emotionalen...