Markiert: die

Was, wenn die Babyboomer in Rente gehen?

Was, wenn die Babyboomer in Rente gehen? Höheres Rentenniveau, Mindest- und Garantierente, aber keinesfalls Rente mit 70: Das sind die Konzepte der Parteien für die Altersvorsorge. Von Kerstin Schwenn Quelle: http://plus.faz.net/wirtschaft/2017-09-16/cf7cb6eda1f2af5bca9dd59bbd7b51b2?GEPC=s2

Mit Windkraft durch die Ägäis

Mit Windkraft durch die Ägäis Eine Kreuzfahrt mit der „Royal Clipper“ ist etwas für romantische Puristen: Keine Shows, kein Riesenpool, dafür kleine Häfen und nur das Geräusch von knarzenden Tauen und schwappenden Wellen. Von...

Mehr Zulage für die Riester-Rente

Mehr Zulage für die Riester-Rente Die gesetzliche Rente wird für viele im Alter nicht reichen – da tut mangels Alternative eine private Altersvorsorge not. Doch diese wird oft als zu teuer, von vielen Verbrauchern...

Warten auf die U-Bahn

Warten auf die U-Bahn Eigenschaftslos, künstlich, teuer – das Europaviertel wird oft kritisiert. Doch diejenigen, die dort leben, sehen viele gute Seiten. Von Martin Ochmann und Victor Hedwig (Fotos) Quelle: http://plus.faz.net/rhein-main-zeitung/2017-08-02/df3c23321584a66529a0d9d7168a04ba?GEPC=s2

Die zwei Seiten des Mains

Die zwei Seiten des Mains Marktheidenfeld Quelle: http://plus.faz.net/rm-hessen/2017-07-28/47d58165356a16f284aa380a9f2942f8?GEPC=s2

Die große Last der kleinen Millionäre

Die große Last der kleinen Millionäre Liebe einfache Millionäre, verehrte doppelte Millionärinnen. Wie haben Sie darauf reagiert, dass die Deutsche Bank Sie ins Massenkundengeschäft abschiebt? Hier kommt ein Rat. Von Volker Looman Quelle: http://plus.faz.net/finanzen/2017-07-25/75fd06f5b99059475baee6aaf775b699?GEPC=s2

125 Euro für die Einkaufshilfe

125 Euro für die Einkaufshilfe Auch wer zu Hause versorgt wird, hat Anspruch auf Unterstützung durch Pflegekassen. Die zahlen nicht nur für Betreuung und Umbauten. Von Britta Beeger Quelle: http://plus.faz.net/wirtschaft/2017-07-20/2efd06c7262ba5383c53aabf985e383d?GEPC=s2

Die Angst des Anlegers vor Kursverlusten

Die Angst des Anlegers vor Kursverlusten Das waren noch Zeiten! Erinnern Sie sich daran, dass es 1997 für Bundesschatzbriefe mit zehnjähriger Laufzeit etwa 5,3 Prozent pro Jahr gab? Oder haben Sie schon vergessen, dass...

Als Privatpatient zurück in die gesetzliche Krankenversicherung

Als Privatpatient zurück in die gesetzliche Krankenversicherung Ruheständler können sich vom 1. August an Kinderzeiten anrechnen lassen. Das öffnet einigen privat und freiwillig Krankenversicherten den Weg in die… Quelle: http://plus.faz.net/evr-editions/2017-06-24/2ytKjs30pGI2hjs42BKevo4m?GEPC=s2