Markiert: Ruhestand

Hauskauf leichtgemacht

Hauskauf leichtgemacht Der niedrige Zins ist ein Geschenk für alle, die eine Immobilie abzahlen müssen. Entscheidende Argumente für den Kauf einer Immobilie sollten aber… Quelle: http://plus.faz.net/evr-editions/2017-07-08/drZa78tRknU6RGXrB5PJVPI?GEPC=s2

Mit blauem Auge davonkommen

Mit blauem Auge davonkommen Aktienanleihen gelten bei nur leicht schwankenden Aktienkursen als rentable Vermögensanlage. Tatsächlich umfassen sie hochspekulative Optionsgeschäfte… Quelle: http://plus.faz.net/evr-editions/2017-07-01/06StG7fI24X3tYnIo5bnAh1?GEPC=s2

Hoher BMI gefährlicher als angenommen

Hoher BMI gefährlicher als angenommen Dass Übergewicht und Adipositas der Gesundheit nicht zuträglich sind, ist bekannt. Neuen Studien aus Europa und den USA zufolge ist beides aber sogar noch gefährlicher als bisher angenommen. Das Risiko, an Herzkreislauf-Leiden zu erkranken, steigt mit dem Gewicht enorm an. Quelle: http://n-tv.de/wissen/Hoher-BMI-gefaehrlicher-als-angenommen-article19913929.html

Das ändert sich jetzt bei der Rente

Das ändert sich jetzt bei der Rente Nicht nur, dass sich Millionen Ruheständler auf höhere Renten freuen können. Auch die Teilrente funktioniert ganz neu. Quelle: http://plus.faz.net/evr-editions/2017-06-30/zdklgxjbefXXyj9wNMV3hhoZ?GEPC=s2

Gebrochene Erwerbsbiografien: Rentensystem ist nicht darauf vorbereitet

Gebrochene Erwerbsbiografien: Rentensystem ist nicht darauf vorbereitet Forscher erwarten ein steigendes Risiko für Altersarmut bis 2036. Ihrer Ansicht kann das deutsche Rentensystem im jetzigen Zustand die steigende Zahl von Menschen unter anderem mit gebrochenen Arbeitsbiografien sowie aus dem Niedriglohnsektor abfedern. Quelle: http://n-tv.de/politik/Rentensystem-ist-nicht-darauf-vorbereitet-article19906103.html

Als Privatpatient zurück in die gesetzliche Krankenversicherung

Als Privatpatient zurück in die gesetzliche Krankenversicherung Ruheständler können sich vom 1. August an Kinderzeiten anrechnen lassen. Das öffnet einigen privat und freiwillig Krankenversicherten den Weg in die… Quelle: http://plus.faz.net/evr-editions/2017-06-24/2ytKjs30pGI2hjs42BKevo4m?GEPC=s2

Riskante Änderungen: “Reform der Betriebsrente ist Murks”

Riskante Änderungen: “Reform der Betriebsrente ist Murks” Wer im Alter nicht darben möchte, ist gut beraten, zusätzlich vorzusorgen – wenn finanzielle Mittel vorhanden sind. Da passt es ja, dass die betriebliche Altersvorsorge gerade neu geregelt wird. Ökö-Test kann dem Vorhaben leider wenig abgewinnen. Quelle: http://n-tv.de/ratgeber/Reform-der-Betriebsrente-ist-Murks-article19901068.html

Minijob ohne Einbußen: So vermeiden Frührentner Abzüge

Minijob ohne Einbußen: So vermeiden Frührentner Abzüge Die Zahl der Rentner, die sich im Frühruhestand etwas dazuverdient, steigt. Doch seit Anfang des Jahres, sind die begehrten Mini-Jobs rentenversicherungspflichtig. Wie Betroffene dennoch die vollen 450 Euro bekommen, verrät Finanztest. Quelle: http://n-tv.de/ratgeber/So-vermeiden-Fruehrentner-Abzuege-article19900302.html