Zucchiniröllchen mit Ricotta

Die Saison ist voll im Gange. Aus dem Garten wird uns viel Gemüse angeboten. Bei den Zucchinis warten Sie nicht ab, bis diese zu groß sind. Gerade die “kleinen” sind schmackhafter.

Zutaten für 4 Personen:

4 kleine Zucchini
250 g Ricotta
1 Limone
2 El frisch geriebener Parmesan
2 Tl fein gehackte frische Minze
1 fein gehackte Knoblauchzehe
3 El Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Zucchini waschen und längs mit der Schneidemaschine in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden, beidseitig in etwas Olivenöl in der Grillpfanne anbraten und abkühlen lassen. Ricotta mit dem Saft und dem Abrieb der Limone und dem Olivenöl glatt rühren, den Parmesan hinzufügen und mit Knoblauch, Minze, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchinischeiben einzeln mit der Ricottamasse bestreichen und aufrollen. In eine Auflaufform hochkant stellen und mit dem Backofengrill ca. 5 Minuten gratinieren. Lauwarm servieren.

image

image

image

image

image

image

image