Kartoffel-Feldsalat Salat

Zutaten für 4 Portionen:

600 g mittelgroße, fest kochende Kartoffeln
2 Schalotten
Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
3 El Weißweinessig
Salz
Pfeffer
🎃 Kernöl
150 g Feldsalat

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und mit Wasser bedeckt zugedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten kochen.

Inzwischen 2 Schalotten fein würfeln und etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. Weißweinessig unterrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Kochstelle nehmen.

Kartoffeln abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffeln heiß pellen und in 1⁄2 cm dicken Scheiben direkt in die Brühe schneiden. Kartoffeln vorsichtig mischen und abgedeckt mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.

Feldsalat verlesen, putzen und waschen. Salat trocken schleudern. Feldsalat vor dem Servieren vorsichtig unter den Kartoffelsalat heben, nochmals mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Beim Servieren auf dem Teller mit  🎃 Kernöl beträufeln.

Tipp: Dazu die oberschlesischen Bratwürste der Metzgerei Dey servieren.