Matjes mit Bananen-Sauce und Schwenkkartoffel

  • 26B60F40-ED94-4CFB-BB01-F7049D2EC091
  • BE09010E-4717-449C-A161-7782CB256106
  • 49DA097C-1B2F-4722-ABF5-24D41BF34084
  • D5CC5342-1509-4495-8FEF-147D296E7418
  • D313ED29-EC5F-4713-B8E0-0BB925816728
  • BFD84210-372A-46F3-8C6C-30F82537BB4C
  • 3FC5F55C-CFBF-4B5B-8E9E-9648A6E38EB6
  • 61158D1E-E67F-46B4-A07E-8514DC0AF1EF
  • F12F2289-3385-4FB7-B65A-48D16EE20087
  • 9D9DD6AE-5CB7-4593-ADE8-AF35047EA3C1

Zutaten für 2 Personen:

4 Matjesfilets
1 Banane 🍌
200 ml ungesüßte Kokosmilch
1 Tl Cayennepfeffer
1/2 El Currypulver
100 ml Riesling
100 ml Sahne
8 Kartoffeln 🥔
Salz
Pfeffer
Kümmel
Butter

Zubereitung:

Banane klein schneiden und mit der Kokosmilch, Sahne, Curry, Cayennepfeffer und dem Riesling 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließend mit dem Zauberstab aufmixen und durch ein feines Sieb passieren. Ggf. nochmals einkochen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz bekommt, und anschließend abkühlen lassen.

Für Schwenkkartoffeln die Kartoffel 🥔 kochen, abgießen und sofort pellen. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen, die Kartoffel darin Farbe nehmen lassen und mit Salz 🧂, Pfeffer und Kümmel abschmecken.