Pimientos del piquillo rellenos de Bacalao

Immer wenn wir dieses Gericht – Pimientos del piquillo rellenos de Bacalao – zubereiten, denken wir an Ramos Bar und Can Punyetes in Port Alcudia auf Mallorca.

Zutaten für ca. 5-6 Tapas:

für die Füllung:

1 Glas (sauer) eingelegte Spitzpaprika, rot (Pimientos del piquillo), 350 g Abtropfgewicht
1 Dose Stockfisch (Bacalhau – Bacalao), 180 g Nettogewicht oder ca. 300 g Kabeljaufilet, auch gefroren
1 Zwiebel
100 ml Milch
1 El Mehl
1 El fein gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
etwas Olivenöl

für die Soße:

1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch, klein geschnitten
1 EL Tomatenmark
1 Paprikaschote
200 ml Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe
2 TL Zucker
1 Schuss Weißwein
etwas Olivenöl
Sahne

Piementos

image

Zubereitung:

Die klein geschnittene Zwiebel in Öl anbraten, in kleine Stückchen zerpflückten Fisch dazugeben und ein paar Minuten anschwitzen lassen. Nun das Mehl dazugeben und noch etwas weiter, unter ständigem Rühren, auf dem Herd lassen. Jetzt mit der Milch ablöschen, so dass eine Masse entsteht. Diese sollte etwa die Konsistenz von Kartoffelpüree haben. Die Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dabei immer kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Nach etwa 5 Min. die Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Paprikaschoten aus dem Glas nehmen, etwas Rand von der Öffnung für die Soße abschneiden und mit der Fischmasse füllen.

Für die Soße wird der klein geschnittene Knoblauch sowie die Zwiebel in etwas Öl angebraten. Dann das Tomatenmark und die Paprika (gewürfelt) dazugeben. Nach 5 Min. mit einem Schuss Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen und die Brühe sowie den Zucker dazugeben. Wärs etwas schärfer möchte, kann hier etwas Harissa zugeben. 20 Min. köcheln lassen. Dann nochmals abschmecken und mit der Sahne nach Gutdünken verfeinern. Die gefüllten Piementos in eine Auflaufform geben und die Soße darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad ca. 15 Minuten erhitzen.

Piementos

image