Schlumpfhausen

  • 752D8600-35B7-47D0-800D-1D92ECB58973
  • 6E3F57BF-18D1-4C7F-982E-39526F6D3801
  • 4D74A640-F5DF-46FF-8795-9B98FDE0DCCB
  • 6E1E2BF5-51B3-4D2F-B33B-863950FEFDB2
  • 180A5648-CE25-4B44-8E25-B288A1D4F011
  • 9FA31B85-9814-4233-B951-D3A6617F976F
  • 9CE894B7-BCD1-4B13-B29C-81DCADE03CD3
  • 1D163F91-2407-4039-8FF8-BD22F6FBD5E2
  • F3BEC785-7B40-4C70-A2C5-B29F64C6A7A2
  • 89668DAA-25B3-42BD-B7A0-F3C33B7D9039
  • 8CDF0381-2E62-4DEB-8016-4262B626B3FE
  • 3F46651D-F52E-4AA9-918B-CB3B7F5266D4
  • A9320EE0-871E-4888-A9B0-998F698C7EDE
  • DB381213-877A-4988-8860-A931B444CF2D
  • 07B6AEC1-ACFD-4CE8-9CF5-ACE3CCD8AF6B

Oder auch bekannt unter seinem richtigen Namen Alberobello ist ein Must bei einer Reise nach Apulien. Dies bedeutet aber, dass gefühlt Zehntausende Touristen aus aller Welt auch da sind. Wenn man aber Glück 🍀 hat und zudem in der Nebensaison den Besuch plant, kann man die Trullis und die besondere Stimmung abseits der Touristenpfade fast alleine genießen.