Spargel-Spinat-Kartoffel-Gröstl

  • 3914961E-5B3A-4426-8B83-6F18F944856E
  • 0AB43E6E-BFA0-49C1-825E-2D4865358614
  • 3B97234E-F0A6-422C-B4C1-51A02E2C391A
  • F5EA53EC-268B-4581-BAA2-D7B276DF6D7D
  • 91F3AE5C-B106-4871-8CA2-EDABF2CC65D3
  • FA6AB7E0-4612-4475-A475-80D0ADDB3BF8
  • 6A67B04E-1E8E-4645-BD33-EF5E6FAA0767
  • 8B2BFAE5-8294-49D8-92DF-D02828117CCA
  • 1D98B03D-0FD8-4577-916B-DC8151DE4FA9
  • B2F45177-6D29-4ABB-8EEB-97FAC9A49684
  • F04FA9DF-B78B-41BF-B5AF-E2B62BAB81B4

Zutaten für 2-4 Portionen:

250 g Babyspinat
4 Kartoffel 🥔
500 g grüner Spargel
2 Frühlingszwiebel
2 Knoblauchzehen
100 ml Creme fraiche
Salz
Pfeffer
Muskat
Zitrone 🍋
Olivenöl

Zubereitung:

Babyspinat waschen, Kartoffel schälen und in 1 cm Würfel 🎲 schneiden, Knoblauch fein hacken, Spargelenden abbrechen und wie die Frühlingszwiebel in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Kartoffelwürfel in einer Pfanne 🍳 mit etwas Olivenöl knusprig braten. Spargel- und Zwiebelstücke hinzugeben, ca. 5 Minuten weiter braten. Salzen 🧂 und pfeffern. Den Knoblauch nun in der Mitte der Pfanne anbraten. Spinat hinzugeben, diesen bei mäßiger Hitze in der Pfanne immer wieder vermengen. Muskat hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Crème fraîche untermengen und servieren.