Tomaten-Garnelen-Pasta

  • 9440CA45-C1A2-4037-B5F8-B58F5CAA02A8
  • E76D3310-4EFB-47BF-BB10-276F0FC2A0D6
  • DB47EBCF-ED1C-400D-9C7E-D532F5D32219
  • 5CEFEF81-79B6-4601-8E6B-B4AE7956553B
  • DCE365A8-D34C-4C6B-8112-9ACDF570F6D5
  • E14122C9-EBA1-4C46-B67C-24B48C9CB7ED
  • 22E7A9E1-8006-41CB-BE05-D2A98A48D947
  • 5C1015F9-070B-4461-9E45-C71E3945396F
  • 35A6CD5D-2398-4F74-9F4D-AE74BC5376C0
  • 87614E7C-F239-408C-9E96-327C1EDD379F
  • A421722C-6B0D-401F-BDED-7C31842608F6
  • FA053219-AF31-4E1D-A7F0-71956F8583F4
  • B6D08A8E-CABA-4891-968D-1057F7D2D8B6

Zutaten für 2 Personen:

2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
400 g Cherry-Tomaten
4 Stengel Petersilie
Olivenöl
Salz
Pfeffer
200 g Bavette
8 rohe TK Garnelen 🍤 (8/12)

Zubereitung:

Mindestens 4 Stunden vorher die TK Garnelen 🍤 auftauen.

Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen. Knoblauchzehen und Chilischote fein hacken. Von den Tomaten 🍅 den Stielansatz entfernen, waschen und halbieren. Pertersilie fein hacken. Die Schale von den Garnelen entfernen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Kochendes Nudelwasser salzen, Bavette darin nach Packungsanweisung kochen.

Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch 🧄 und Chili 🌶 darin anbraten. Salzen und pfeffern. Garnelen zugeben und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze 1–2 Min. braten und salzen. 🍅 und Petersilie zugeben, vermengen und kurz Hitze nehmen lassen.

Nudeln abgießen, sofort  unter den Sugo mischen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit einem Faden von Olivenöl servieren.