Tomaten mit weißen Bohnen und Meeresfrüchten

  • 9FD210A4-AC89-4655-8946-51B41CF802B6
  • DB10B1AC-0662-42B1-8282-078EC40F34E9
  • 6A5B947F-929B-4EB8-A6D8-EB05AD13A509
  • 24C309E1-98F9-406B-B96C-87F4CB782C48
  • 78FEAA57-15A8-425D-B1B7-1CBDEFF9801E
  • 96D56006-D277-445F-B5FF-79A13E669317
  • A5ACA9DC-64B9-4896-82C3-71427B3C1FD5
  • CD5D5D43-B48C-4C74-AFFE-427785638A07
  • 27773A67-E9E0-48A3-91C2-F998009D4217
  • F10D2214-0EB2-4E3C-9258-BA42718AAA17
  • 6203DE01-361F-413D-845A-C6FC4A17AA5F

Ein herrliches Sommeressen: leicht, bekömmlich und trotzdem sättigend. Außerdem schnell zubereitet, wenn man ausnahmsweise zur Dose und TK greift.

Zutaten für 2-3 Personen:

1 Dose Cannelini-Bohnen
1 junge Zwiebel 🧅
2 Knoblauchzehen
1/2 Chili 🌶
1/2 Bund Petersilie
Olivenöl
Balsamico
3 reife große Tomaten
1 TK gemischte Meeresfrüchte (300 g)
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Meeresfrüchte 🦞 rechtzeitig auftauen. Die Bohnen in einem Sieb abbrausen. Petersilie und Chili 🌶 fein hacken. Die Tomaten 🍅 in Würfel schneiden. Die Zwiebel 🧅 , Knoblauch 🧄 sehr fein würfen.

Knoblauch und Chili in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel und die Hälfte der Petersilie hinzugeben und anschwitzen. Bohnen, Tomaten und Meeresfrüchte nun nacheinander hinzufügen, dabei immer salzen und pfeffern. Zum Schluss mit Balsamico abschmecken und den Rest der Petersilie darüber streuen. In tiefen Tellern mit einem Faden von Olivenöl servieren.