Überbackener Spargel mit Schinken

  • 2C5ADD06-DCDC-4A78-BAF9-F9E89D979AC1
  • DD218896-8D8B-41F1-BDC8-9FB577933FEA
  • 256AA7CB-EFB3-41AE-B61D-C21F90C81378
  • 94417733-6BBB-49AA-8F5C-DAF2A79655B7
  • 230A5EFB-1B8C-459C-AACE-2403AF7BE799
  • 38965DA9-D9F9-461B-8E71-DF1E003F1B25
  • BA4BC158-E2EB-4FC0-900F-98D96A76A34B
  • 14F3A08C-B502-4056-9916-EC8DE2C8B48B
  • 047F631B-3F7A-4A82-8813-8EF40BBAB20B

Zutaten für 2 Personen:

12 Stangen weißer Spargel
Salz
Zucker
Butter
4 Scheiben gekochter Schinken
6 Scheiben Käse zum Gratinieren
Sauce Hollandaise von Lukull

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Spargelstangen schälen und die holzigen Enden mit einem scharfen Messer abschneiden. In eine gebutterte Auflaufform legen, salzen und zuckern. Die Form für 15-20 Minuten je nach Dicke in den Backofen.

Dann jeweils 3 Spargelstangen mit einer Schinkenscheibe zusammenbinden und wieder nebeneinander in die Auflaufform legen. Mit der Sauce Hollandaise begießen . Mit dem Käse 🧀 belegen.

Im Backofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene für ca. 15-20 Minuten den Spargel überbacken.