Wirsingtarte mit Ziegenkäse und Blutwurst

  • E6A6FD95-063D-434F-B032-D37B708C6706
  • DAA12562-93E0-42CD-8795-1693742B7B88
  • 96F36630-0CE5-4A7A-8781-617F4F6A7C5E
  • A9753DA2-6AFA-469F-929B-DEFBF26D7971
  • 7B93DAC8-34A2-46D2-BEF5-90F5C7AF4CB6
  • 95F4269F-F5C6-4E47-A299-CC4B8C18B993
  • 1724BE10-68ED-48A1-9D84-00E664FA6FE4
  • 57B31BE9-AE87-4BF3-9C26-D6CA77932A75
  • C2E0AAED-3E46-402A-ADA7-048E16185C7C
  • 4EFEC01F-34C9-49D0-ACAB-FE77708B6576
  • 3859D6B6-BFB2-4F7E-ADD3-12B57537B147
  • E776D9EA-EF6F-405C-83D1-6FDB08E6DE75
  • B6F8136C-A09A-4F20-8B1B-6A71F561A240

Wir sind wieder ein Mal an der Côte d‘Azur in der Villa Fontaine Vieille und haben uns heute überlegt eine Tarte zuzubereiten. Auf dem Markt gab es frischen Wirsing. Somit war die Entscheidung leicht.

Zutaten für eine Tarteform:

1 Tarteteig
300 g Wirsing
1 rote Zwiebel
100 g durchwachsener Speck
Salz
Butter
Pfeffer
Walnüsse
1 Ziegenkäserolle
300 g Boudin
3 Eier
200 ml Sahne
100 ml Milch
Muskat

Zubereitung:

Vom Wirsing den Strunk entfernen, halbieren und vierteln und dann den Wirsing in grobe Stücke schneiden. Waschen und anschließend die Blätter in leicht gesalzenem Wasser blanchieren. Durch ein Sieb abgießen.

Die Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden.
Speck würfeln.

Die Butter in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen. Erst den Speck anbraten, dann die Zwiebel und den Wirsing andünsten, salzen und pfeffern und zur Seite stellen.

Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Tarteform ausbuttern und den Teig hineinlegen. Mit einer Gabel Löcher einstechen. Mit Backpapier auslegen, beschweren und ca. 10 Minuten blind vorbacken.

Sahne, Milch und Eier zu einer homogenen Mischung vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Ziegenkäserolle und die Boudin in Scheiben schneiden.

Die Boudin-Scheiben auf den vorgebackenen Teig legen und den Wirsing gleichmäßig darauf geben, dann die Ei-Sahne-Mischung darüber verteilen.

Zum Schluss noch die zerbröselten Walnüsse und den Ziegenkäse darauflegen.

Jetzt wird die Tarte im Backofen in 30-40 Minuten fertig gebacken.