Pommes Frites aus dem Backofen nach Lea Linster

Das Rezept von Lea Linster mit der Zubereitung in Pfanne und Backofen hat uns gefallen 👍, da wir es auch für unsinnig halten, eine Fritteuse mit zig Litern Öl zu erhitzen. Wichtig ist, dass Sie dicke mehlig bis vorwiegend festkochende Kartoffel 🥔 verwenden. Nehmen Sie die Sorte Bintje, wenn Sie diese kaufen können.

Zutaten für 2 Personen:

4-5 Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl
Knoblauch
Rosmarin

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, dann in ein bis anderthalb Zentimeter dicke Scheiben und diese in ein bis anderthalb Zentimeter dicke Stäbchen schneiden, wie dicke belgische Pommes Frites eben.

Diese gründlich waschen und mit einem Tuch abtrocknen. Die Pommes Frites in einer beschichteten Pfanne mit etwas heißem Öl goldbraun anbraten. Dann leicht gesalzen und mit etwas Rosmarin und Knoblauch aromatisiert, aufs mit Packpapier ausgelegtem Backblech verteilen. In dem mit 180 Grad vorgeheizten Backofen fertig garen, schön kross und richtig köstlich.

Vor dem Servieren noch eine ordentliche Portion Meersalz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen.

Tipp: Dazu selbstgemachte Mayonnaise, Ketchup und Muscheln reichen.