Salsa Verde

Salsa verde ist eine Kräutersauce aus Norditalien. Auch in der spanischen und französischen Küche sind ähnliche grüne Saucen bekannt. Sie passt hervorragend zu Fisch und Gemüse. Bitte die Zutaten alle fein hacken, nicht bin den Mixer. Die Struktur soll bestehen bleiben.

Zutaten für ca. 400 ml:

3 El Kapern
4 eingelegte Sardellenfilets
1-2 grüne Chileschoten, je nach gewünschter Schärfe
1-2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1 Bund Rauke
1 Bund Koriandergrün
100 ml Olivenöl
3 El Zitronensaft
3-4 El Wasser
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Kapern abtropfen lassen. Eingelegte Sardellenfilets mit Küchenpapier abtupfen. Chilischoten entkernen. Knoblauch enthäuten. Kräuter waschen und die Stiele entfernen. Alle Zutaten fein hacken. Olivenöl mit Zitronensaft, 3-4 El Wasser, Salz und Pfeffer glatt rühren. Übrige Zutaten zugeben und verrühren. In Schraubgläsern im Kühlschrank aufbewahren. Passt hervorragend zu unserem Thunfisch-Rezept.

IMG_1663

IMG_1664

IMG_1665

IMG_1666