Mango-Erdnuss-Reis-Salat

Natürlich immer wieder Johann Lafer 👍. Er animierte uns letzte Woche durch sein Zwischengericht in der Sendung “Kerners Köche” zu diesem von uns angepassten leckeren Rezept. 💯 % Wiederholung 👍👍👍.

Zutaten für 2 Personen:

100 g Basmatireis
1 Mango
50 g geröstete Erdnüsse
2 Frühlingszwiebel
etwas Ingwer
1 🌶 Schote
1 Knoblauchzehe
4 Zweige Koriandergrün
1 El Sesampaste
Sojasoße
Salz
Pfeffer
Abrieb einer 1/2 Limette
Saft einer 1/2 Limette
etwas Gemüsebrühe
Essig nach Geschmack

Zubereitung:

Den Reis in 200 ml kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten bissfest garen, dann abgießen und kurz kalt abbrausen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mango mit einem Sparschäler schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln. Die gerösteten Erdnüsse zerhacken. Koriander hacken. Ingwer reiben, Chili und Knoblauch fein würfeln und diese 3 Zutaten mit den Frühlingszwiebeln in einer Pfanne anschwitzen.

Aus dem Limettensaft 🍋, dem -abrieb, der Gemüsebrühe, etwas Sojasauce, dem Essig und der Sesampaste eine Vinaigrette herstellen.

Den Reis nun in die Pfanne geben und die Vinaigrette darüber träufeln, Koriander, Mango und die Erdnüsse vorsichtig untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Perlhuhnbrust dazu servieren.